Social Collaboration” ist kein Buzzword.

Unternehmen investieren signifikant in intern eingesetzte Social Media-Plattformen und -Anwendungen. Der Business Case: Erfolgreiche “Social Collaboration“ Projekte ermöglichen einen Produktivitätsschub.

Aber was ist “erfolgreich“?

Unternehmen benötigen belastbare Antworten auf diese Frage. Darum startete die Unternehmensinitiative WebXF den Fachkreis “Internal Web Excellence“.

Internal WebXF wendet sich an interne Kommunikatoren, die “Enterprise 2.0“- oder “Social Collaboration“-Projekte verantworten oder planen. Ziel ist es, gemeinsam Standards und Verfahren zur vergleichenden Ermittlung von Qualität & Wertbeitrag von Social Collaboration zu entwickeln. Die Entwicklung wird von Partnern aus der Wissenschaft mit einschlägiger Erfahrung unterstützt.

Ihr Ansprechpartner

Michael Heine

Tel.: +49 (0)30.208 4741 – 30
E-Mail: m.heine [at] webxf.org